Das Los hat entschieden.

  • Heute fand während des 1. Spieltages der Bezirksoberliga die Auslosung der Qualifikationsrunde zur Kreismeisterschaft Doublette statt. Die 11 gelosten Begegnungen könnt ihr der PDF Datei und dem Foto entnehmen. Die Auslosung ergab dabei auch einige Vereinsduelle. Das ist natürlich für die Betroffenen doppelt bitter.

    Um den Zeitaufwand für Alle dabei so gering wie möglich zu halten, haben die Verantwortlichen deshalb folgendes beschlossen: Die Quali – Begegnung muss nicht unbedingt am Mittwochabend auf den Plätzen von NINO Sport ausgetragen werden (spart Sprit und Abgase). Wenn sich die Gegner einigen, kann die Begegnung auch auf den heimischen Plätzen (oder ortsnahen neutralen Platz) ausgetragen werden.

    Allerdings muss Manfred Sundag (zuständiger Staffelleiter) umgehend darüber informiert werden. Er ist per mail unter fc09@info.de zu erreichen. Außerdem muss die Begegnung ebenfalls spätestens am Mittwochabend ausgetragen werden, und das Ergebnis hier auf der Homepage unter dieser Info gemeldet werden.


    Zusätzlich wurden heute alle Teilnehmer (auch die Sieger der Quali – Begegnungen) den beiden 32er Gruppen zugelost. Die beiden Gruppen werden in Kürze hier veröffentlicht.


    Qualifikationsrunde KM.pdf


  • Was passiert eigentlich, wenn….?

    ….zum Beispiel ein komplettes Team aus Krankheitsgründen usw. ausfällt?


    Da wir möglichst mit zwei lupenreinen 32er Gruppen 5 Spielrunden Schweizer System absolvieren wollen und anschließend am späten Nachmittag zwei ungeschlagene Doublettes das Finale bestreiten können, kommt folgende Regelung zur Anwendung:


    Meldet sich ein nicht von der Qualifikationsrunde betroffenes Team ab (Krankheit usw.), profitieren die Teams der zuletzt gelosten Paarung davon.

    Im Klartext: TEAM 25 & TEAM 30 bräuchten ihre Quali – Begegnung nicht mehr austragen. Beide Doublettes würden an der KM teilnehmen.

    Gibt es mehrere Absagen, profitieren die unteren Begegnungen von NR.10 – NR. ? abwärts von dieser Regelung. Diese gilt auch, wenn die Begegnung schon stattgefunden hat!!!!


    Warum wird so verfahren? Ganz einfach. Hätten wir einen Überhang von z.B. nur 10 anstatt 11 Teams, bräuchten wir auch nur 10 Quali - Begegnungen auslosen, und somit wären die restlichen gezogenen Kugeln ja noch in der Lostrommel.


    Kann ein vom Lospech betroffenes Team aus irgendwelchen Gründen die Quali – Begegnung nicht bis spät. Mittwochabend bestreiten, qualifiziert sich der Gegner kampflos für die KM.


    Sollten beide vom Lospech betroffenen Teams aus irgendwelchen Gründen ihre Begegnung bis spät. Mittwochabend nicht bestreiten können, werden beide Teams für die KM nicht mehr berücksichtigt, und NR. 11 bis NR. ? profitieren von diesem Umstand.


    Um Missverständnisse vorzubeugen, diese Regelungen beziehen sich nur auf den Fall, dass beide Spielpartner nicht teilnehmen können. Fehlt nur ein Spieler (durch Krankheit), darf die Lücke selbstverständlich durch Ersatzspieler gefüllt werden. Sollte das aber nicht möglich sein, meldet dies unverzüglich an kontakt@grafschafter-boulesport.de , um die betroffenen Teams schnellstmöglich zu informieren.


    Wir hoffen natürlich, dass alle gemeldeten Boulespieler(Innen) gesund und munter am Samstag an den Start gehen. Aber bei 128 Teilnehmer und den z.Z. doch fröstelnden Temperaturen wären krankheitsbedingte Ausfälle sicher keine Überraschung. Deshalb schon mal dieser Hinweis.


    Allez les Boules


    Albin