5. Nordhorner Stadtmeisterschaft am 10. Juni.

  • Am Samstag, 10. Juni 2017 findet zum 5.mal die Nordhorner Stadtmeisterschaft statt. Ausrichter ist wieder die Bouleabteilung des NINO Sport e.V.

    Gespielt wird um den NINO – Cup in der Formation Doublette (2:2) an der Westfalenstraße. Pokalverteidiger sind Hartmut Ahuis und Norbert Deelen (N.S. Sparta 09).


    Eingeladen sind hierzu alle Nordhorner Vereinsspieler/Innen. Das Startgeld beträgt 5,- EURO pro Teilnehmer.

    Schirmherr der Veranstaltung ist Bürgermeister Thomas Berling. Er wird um 10:00 Uhr die Teilnehmer begrüßen. Turnierbeginn ist im Anschluss um 10:30 Uhr. Ca. 18:00 Uhr findet die Siegerehrung statt.


    Als Rahmenprogramm wird wie in den vergangenen Jahren eine Tombola stattfinden (Hauptpreis: Eine Urlaubsreise für zwei Personen an die Ostseeküste, gesponsert von der Versicherungsagentur Finanz – Union Nordhorn).


    Anmeldungen werden entgegen genommen bis zum 07.06.2017 per Mail an kontakt@grafschafter-boulesport.de . Die Teilnehmerliste wird ständig aktualisiert.


    Teilnehmerliste 5. Nordhorner Stadtmeisterschaft.pdf


    Quelle: Gerd Vorgers (NINO Sport)

  • Pokal bleibt in Spartaner Hände.

    Nach 4 Runden Schweizer System blieben nur Wolfgang de Vos und Ludwig Suntrup vom N.S. Sparta 09 und das Heseper SV Duo Dieter Kröner und Ludolf Tesdorf ohne Niederlage.

    Im abschließenden Finale behielten die Spartaner mit 13:10 die Oberhand und treten somit in die Fußstapfen ihrer Vereinskameraden Hartmut Ahuis und Norbert Deelen. Herzlichen Glückwunsch.:)


    11 der insgesamt 37 Doublettes konnten bei diesem Turnier 3 Siege einfahren. Die beste BHZ Wertung hatten am Ende Walter Steinkühler & Uwe Bach (12) vor Brigitte Reiter & Jürgen Cibulka (10), die aufgrund der fBHZ Wertung Andre Braus und Gerhard Haverkamp vom Gastgeber NINO Sport auf Platz 5 verwiesen.


    Rangliste.pdf



    Die vier Finalisten nach der Siegerehrung: v.l.nr.: Ludolf Tesdorf, Wolfgang de Vos, Ludwig Suntrup und Dieter Kröner.