Wer schafft den Sprung unter die letzten VIER?

  • Acht der insgesamt 43 teilnehmenden Teams sind noch im Pokalwettbewerb, Vier spielen in der 1. Kreisklasse NORD. Respekt.

    Zwei davon treffen jetzt im Viertelfinale direkt aufeinander. Die im Punktspielbetrieb etwas unglücklich agierenden Rasenkitzler Wilsum empfangen SV Veldhausen 1.

    Auch Olympia Uelsen 1 ist in seinem Heimspiel gegen „Pokalschreck“ TV Sparta 87 NOH 1 nicht chancenlos.

    Der Vierte im Bunde, das Team von Grenzland Laarwald, hat sich gegen den Pokalfinalisten der letzten zwei Jahre (FC Schüttorf 09 1) ebenfalls einiges vorgenommen, um im Pokalwettbewerb den Grundstock für ein weiteres Heimspiel (Halbfinale) zu legen.

    Zu guter Letzt muss Kreisligist NINO Sport 1 in´s Emsland reisen, und gegen VfB Lingen antreten. Die Emsländer haben „Kreisligaerfahrung“, denn in der letzten Runde verlor der aktuelle Spitzenreiter SC Union Emlichheim 1 auf deren Plätzen. Die Nordhorner sind gewarnt.


    Bis jetzt hat es mit den Terminvereinbarungen sehr gut geklappt. Dafür schon mal recht herzlichen Dank.:thumbup:

    Damit es auch weiterhin funktioniert, zur Erinnerung noch ein Hinweis aus der entsprechenden Ligaspielordnung:

    Für die jeweilige Pokalrunde wird ein vierwöchiger Zeitraum vorgegeben. Der Gastgeber nimmt frühzeitig Kontakt mit dem Gegner auf, und unterbreitet seinen Wunschspieltermin und einen Ausweichtermin. Bei Verständigung wird der Spieltermin umgehend im Kalender der Homepage veröffentlicht. Bei Nichtverständigung wird der Staffelleiter informiert.“

    Ich hoffe, dass durch diesen Hinweis alle Unklarheiten beseitigt sind, und es zu einer für beide Seiten zufriedenstellende Terminvereinbarung bis zum Stichtag (15. Juli) kommt.

    Desweiteren wünsche ich allen noch verbleibenden Teams viel Glück und Erfolg (nicht nur) im Pokalwettbewerb.


    Allez les Boules


    Albin