Gelungener Auftakt.

  • Rappelvoll (sehr viele Zuschauer) war die Schüttorfer Boulehalle, als kurz nach 18:00 Uhr der Startschuss für die 6. Auflage des Volksbanken – Cup fiel. Das Interesse an diesem Turnier scheint sehr hoch zu sein.

    Zum Auftakt spielten die Teams Nr.1 – Nr.24 in drei Vorrundenbegegnungen z.T. bis 22:15 Uhr die Platzierungen in ihren Gruppen aus.

    Alle Ergebnisse und Platzierungen der einzelnen Vorrundengruppen sind in einem separaten Ordner (Aktueller Spielbetrieb → Volksbanken – Cup→ Vorrunde) hinterlegt.



    Wenn Turnierleiter Manni loslegt…..



    ….hört die Grafschafter Boulefamilie aufmerksam zu.



    Braucht sich am SO 17.02.19 nichts anderes vornehmen. Platz 1 in der Gruppe D mit Gattin Anne bedeutet A-Turnier, und für Burkhard Jeurink die Chance zum 3. Mal den Pott mit nach Hause zu bringen.




    Nicht ganz so erfolgreich war Vereinskamerad Alwin Roling. Mit Partner Albin Arndt reichte es nur zu Platz 2 in der Gruppe 1. Im entscheidenden Duell mit Ulla Neehus & Annette Zuchel reichte sogar eine 11:2 Führung nicht zum Sieg. Die Spartaner Amazonen drehten zum Schluss richtig auf und siegten 13:11.:thumbup::thumbup::thumbup:




    Für Gitta Huy (TV Sparta 87) & Partnerin Daniela Moor reichte es in der stark besetzten Gruppe 2 zum 3. Platz.




    Aleida Schrader (Borussia Neuenhaus) überzeugte durch starke Legekugeln.