MIXTE Turnier in Füchtenfeld.

  • Vor vier Jahren, am 14. Juni 2015 fand im Rahmen des 10-jährigen Abteilungsjubläums der Füchtenfelder Boulefreunde ein Mixte Turnier statt. 24 Pärchen ermittelten in 4 Spielrunden den Turniersieger.

    In diesem Jahr werden wir dieses Turnier wieder anbieten. Der Anlass dafür ist unser Projekt LED – Lichtanlage. 16 Spielflächen sind jetzt mit den energiesparenden Leuchtmitteln ausgestattet, und somit können wir in unserem Boulodrome quasi „die Nacht zum Tag“ machen.

    Am Freitag, den 28. Juni ist es dann soweit. Max. 32 Teams können daran teilnehmen. Gestartet wird um 16:30 Uhr. Das Startgeld beträgt 5€p.P.

    Aufgeteilt in zwei Gruppen werden die Gruppensieger nach 4 Spielrunden mit Zeitbegrenzung ermittelt. Diese bestreiten abschließend zu später Stunde (ca. 22:00 Uhr) das Finale.

    Wer von Euch mit einem entsprechenden Partner/in an diesem Turnier teilnehmen möchte, kann sich unter albin@arndt-wietmarschen.de hierfür anmelden. Und dann heißt es: Wer zuerst meldet, kommt auf die Liste. Telefonische Anmeldungen werden nicht berücksichtigt.


    Sonnige und erholsame Pfingsttage


    wünscht Albin



    Blieben als einziges MIXTE beim Jubi Turnier ungeschlagen, und möchten diese Coup natürlich wiederholen:

    Brigitte Reiter & Charly Gorowicz.

  • Letzte Infos.


    Wenn alles nach Plan läuft, werden morgen Nachmittag bei (hoffentlich) optimalen Witterungsbedingungen 28 Pärchen das Füchtenfelder Mixte Turnier bestreiten (siehe Teilnehmerliste).

    Turnierbeginn ist um 16:30 Uhr, Treffpunkt somit um ca. 16:00 Uhr. Helga & Hannelore haben bei eurer Ankunft sicherlich belegte Brötchen für den kleinen Hunger und Kaffee parat.

    Wenn alle Teams sich angemeldet haben, werden zwei Gruppen zu je 14 Teams per Losverfahren gebildet.

    4 Spielrunden (60min & event. Entscheidungsaufnahme) stehen auf dem Programmzettel. Die 1. Spielrunde (inkl. Platzzuordnung) ist vorab schon mal festgelegt. NR.1 spielt gegen NR.2 usw. (siehe PDF Dateien). Anschließend werden die Spielpaarungen und auch die Platzzuweisung gelost (Sieger vs Sieger usw.). Hierbei wird aber darauf geachtet, dass Doppelbegegnungen wenn möglich vermieden werden.

    Pro Spielrunde sind 80min eingeplant (16:30h – 17:50h – 19:10h & 20:30h). Also, eigentlich ausreichend Zeit um auch mal eine Bratwurst und ein kühles Kaltgetränk zu genießen.

    Wenn alles flutscht, findet das Endspiel der Gruppensieger schon vor 22h statt. Wenn nicht, auch nicht schlimm. Unsere Bouleanlage ist taghell beleuchtet, und ich glaube, dass alle Aktiven für den Rest des Abends auch nichts mehr geplant haben.;)

    Danach folgt sofort die Siegerehrung.:)


    Sollte eure Teilnahme aus irgendwelchen Gründen nicht möglich sein, meldet euch bei 0151-21457459. So können unnötige Wartezeiten vermieden werden.

    Wer noch gerne mitmachen möchte, ist herzlichst eingeladen (mail an albin@arndt-wietmarschen.de ). Bis zu 32 Pärchen sind max. möglich. Am liebsten wäre uns natürlich Paarigkeit, aber wir nehmen es natürlich so wie es kommt.


    Wir sehen uns hoffentlich vollzählig und voller Tatendrang morgen Nachmittag auf der Füchtenfelder Bouleanlage.


    Alles les Boules


    Albin


    Spielplan Mixte Turnier Gruppe GELB.pdf

    Spielplan Mixte Turnier Gruppe ORANGE.pdf

  • Guter Test.


    Am Wochenende findet neben unserer KM 3:3 auch die NPV Mixte Landesmeisterschaft statt. Insgesamt 122 Pärchen stehen dort auf der Teilnehmerliste. Da kein Ausrichter für so ein großes Starterfeld gefunden wurde, verteilt sich der Wettstreit um die Medaillen und DM-Tickets auf zwei Tage.

    16 Teams greifen dank satter Ranglisten – Punktzahl (>116) erst am Sonntag ins Geschehen ein, wenn Finalgastgeber VfL Eintracht Hannover 64 Paare empfängt.


    Die anderen 106 Teams kämpfen am Samstag teils beim PC Oldenburg, teils in Hannover um die restlichen 48 Sonntagsplätze. Alle Spielort-Wünsche wurden dabei berücksichtigt. Demnach werden in Hannover 35 und in Oldenburg 13 Startplätze ausgespielt.

    Anne & Burkhard Jeurink haben sich für den Spielort Hannover entschieden, und müssen mit erspielten 57 Ranglistenpunkte am Samstag auch in die Quali.


    Am letzten Freitagnachmittag durften die Beiden schon mal ein bisschen testen. Denn das Füchtenfelder Mixte Turnier mit 28 Paare bot dazu eine passende Gelegenheit. Aufgeteilt in zwei Gruppen wurden 4 Spielrunden absolviert, um die Gruppensieger zu ermitteln.

    Im entscheidenden 4. Spiel setzte sich das Füchtenfelder Ehepaar in der Gruppe GELB hauchdünn gegen Karin & Jürgen Erichsen durch.


    In der Gruppe ORANGE blieben Marion Tost & Andreas Engbers ohne Niederlage. In Runde 4 gelang dem Schüttorfer Duo sogar eine Fanny.


    Um 22:15 Uhr begann das Finale, und um ca. 23:30 Uhr stand der Sieger fest. Anne & Burkhard gewannen 11:5, und blieben somit als einziges Pärchen an diesem wundervollen Bouleabend ohne Niederlage. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg und Glück am kommenden Wochenende in Hannover.;):thumbup:


    Gleich 7 Teams siegten dreimal, und belegten bei der Siegerehrung noch die Geldränge:

    Julia Smit – Bohnenkamp / Alwin Roling (FSV Füchtenfeld)

    Karin & Jürgen Erichsen (TV NOH)

    Christa & Willi Grützmacher (FC Schüttorf 09)

    Brigitte Reiter & August Gorowicz (TV NOH / FSV Füchtenfeld)

    Jenny Fenes & Bertus Arends (SC Union Emlichheim)

    Silke & Freek Grunder (N.S. Sparta 09 NOH)

    Helga Hans & Lambertus Kronemeyer (TSV Georgsdorf)




    Nicht nur die verdiente Siegprämie, auch 70€ Spende (ca. 25% des Startgeldes) für eindrucksvolle Jugendarbeit, durfte Burkhard an diesem Abend entgegennehmen.:thumbup:



    Spielten an diesem Tag ein tolles Turnier: Marion Tost & Andreas Engbers (FC Schüttorf 09).



    Hut ab !!! Über 40 Spieler(Innen) genossen bei allerfeinsten Boulewetter ein hochklassiges Finale, und traten erst kurz vor Mitternacht die Heimreise an.:thumbup::thumbup:



    Für ein paar Minuten „Hahn im Korb“.


  • Die Reise hat sich gelohnt.


    Der 2-Tage Trip nach Hannover hat sich für Anne & Burkhard Jeurink (GPV) gelohnt. Vier Siege aus 5 Begegnungen bei der LM Mixte bedeuten in der Endabrechnung Platz 10 und somit auch eines der 16 DM Tickets für die DM Mixte 2:2 am SA 21.07. & SO 22.07.2019 in Tromm. Herzlichen Glückwunsch :thumbup::thumbup::thumbup:


    Die erst 14-jährige Kati Kuipers (FSV Füchtenfeld) hat mit Daniel Rathe (Krähenwinkel) einen sehr guten 25.Platz erreicht, und stehen als 3. Team auf der Nachrückerliste. Hier ebenfalls herzlichen Glückwunsch zur tollen Leistung. Wir drücken ganz fest die Daumen, dass es auch für euch ebenfalls mit Tromm klappt. :thumbup::thumbup::thumbup:




    Im schicken GPV Outfit: Burkhard & Anne kurz nach Bekanntgabe der Endrangliste.:thumbup: