SV Bad Bentheim & N.S. Sparta 09 NOH TOP!!!

  • Das war ein blitzsauberer Endspurt den die Burgstädter, passend zum 125-jährigen Vereinsjubiläum, am Sonntag beim Finalspieltag der NPV Bezirksoberliga 1 in Schüttorf hinlegten.

    Dreimal gespielt - und dreimal gewonnen. Insgesamt aus 7 Begegnungen 6 Siegpunkte erzielt. Das muss man erst mal nachmachen. Respekt und Gratulation zum Staffelsieg und dem damit verbundenen Aufstieg in die Regionalliga.:thumbup::thumbup::thumbup:

    Ebenfalls drei Siege konnten die Füchtenfelder Boulefreunde verbuchen, und sicherten sich dadurch den 2. Platz. Dritter wurde GPV 2. Gastgeber FC Schüttorf 09 belegt Platz 5 in der Abschlusstabelle. Insgesamt ein sehr gutes Grafschafter Ergebnis.


    Am Samstag, beim Finale der 1. Kreisklasse, war der Kreisligaaufstieg für N.S. Sparta 87 NOH zum Greifen nah. Am Sonntag hat es aber geklappt. Das Team wurde souverän Staffelsieger in der Bezirksliga 1, und wird im nächsten Jahr den Platz der Bentheimer in der Bezirksoberliga einnehmen. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg.:thumbup::thumbup::thumbup:

    FSG Hilten – Lemke wurde Zweiter, GPV 3 Fünfter.


    In der Regionalliga hat der GPV zwar einen durchwachsenen Finalspieltag erlebt (1 Sieg / 2 Niederlagen), darf aber letztendlich mit Platz 4 durchaus zufrieden sein.:)



    Staffelsieger SV Bad Bentheim v.l.n.r.: Gerald Germer, Hermann Bocht, Karl Heinz Haverland, Heiner Schultjan, Dieter Wuschnakowsky, Norbert Möllers, Gudrun ten Thoren, Gerlinde Bocht & Heiner Schoppen.



    N.S. Sparta 09 NOH v.l.n.r.: v.l.n.r. Norbert Deelen, Wolfgang De Vos, Peter Burrichter, Hartmut Ahuis, Uwe Bach. Walter Steinkühler, Gerhard Reinink & Ludwig Suntrup. Zum Team gehört noch Gerd Niemeier.