1. Schüttorfer Boulenacht.

  • Ein Spendenturnier zu Gunsten der Kinderhospizhilfe Grafschaft Bentheim.

    Am 30.10.2019 trafen sich 24 Teams (Doublette) der Grafschafter „Bouleszene“ in der Boulehalle des FC Schüttorf 09 zur 1. Schüttorfer Boulenacht.

    In lockerer Atmosphäre wurde in 4 Spielrunden der 1. Wanderpokal ausgespielt. In den Spielpausen war Zeit für schöne Gespräche und auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz.

    Vor Mitternacht standen dann die Sieger fest. Ein reines Kopf an Kopf rennen, hatten doch 10 Teams je 3 Siege. Es endschied das Kugelverhältnis.

    Als Sieger ging das Ehepaar Christa und Willi Grützmacher hervor, dicht gefolgt von Brigitte Reiter und Karin Erichsen, auf den Plätzen 3 und 4 reiten sich Ulla Neehus und Foko Ybema sowie Karin Westenberg und Gerrit Jan Zwafing ein.

    Der Reinerlös in Höhe von 500,-€ konnte somit der Kinderhospitzhilfe, vertreten durch Frau Paul, übergeben werden.

    Wir danken allen „Mitboulern“ auf diesem Wege für die tolle Spendenbereitschaft und werden das Turnier im nächsten Jahr auf allgemeinen Wunsch wiederholen.

    Spendenvorschläge werden gerne entgegen genommen


    Bis nächstes Jahr,

    das Orgateam


    Bericht: Günther Scholten

    Fotos: Helmut Malleikat



    Tolle Idee für einen sehr guten Zweck: v.l.n.r.: Günther Scholten, Fr. Paul (Hospizhilfe), Gudrun Scholten, Friedel Lindt, Hermann Neumann & Marion Tost bei der Scheckübergabe.:thumbup:



    Nicht zum ersten Mal auf einem Siegertreppchen: Christa & Willi Grützmacher vom Gastgeber FC Schüttorf 09.:thumbup: