Wann beginnt eine neue Aufnahme wenn es Zeitbegrenzung gibt?

  • Am Sonntag beim Volksbank Cup wurde ich gefragt: "Wann beginnt eine neue Aufnahme"?

    Zum Verständnis. Nach Abpfiff, noch zwei Aufnahmen, heißt es.

    Zielkugel wird geworfen. Die erste Kugel wird gelegt. Dann reklamiert die gegnerische Mannschaft die Länge bis zur Zielkugel. Man wird sich einig und die Zielkugel wird verlegt. Die Mannschaft mit dem Recht anfangen zu dürfen, fängt neu an. Die Aufnahme wird zu Ende gespielt.

    Es wird anschließend noch eine Aufnahme gespielt.

    Frage: "Wurden jetzt zwei oder drei Aufnahmen gespielt"?


    Gruß Berthold

  • Hallo Berthold,


    ich meine, es wurden nur 2 Aufnahmen nach der Zeitbegrenzung gespielt. Nach der Schilderung sind Artikel 7 / Regelgerechte Entfernungen beim Wurf der Zielkugel und Artikel 8 / Gültiger Zielkugelwurf des offiziellen Regelwerks hier m.E. maßgeblich.

    Wenn beide Mannschaften den Wurf als ungültig anerkannt haben, auch wenn schon eine erste Kugel gespielt wurde, so ist neu zu plazieren. Es handelt sich hierbei dann aber immer noch um die gleiche Aufnahme, da der erste Zielkugelwurf ja ungültig war.


    Gruß Hans-Peter