Tipps zum Training aus Emlichheim

  • Einige Links mit recht netten Animationen zum Thema „Training“ hat mir Reiner Rohloff vom SC Union Emlichheim gemailt:
    „Viele historische und praktische Informationen, aber auch solche zur Herstellung der Kugeln finden sich auf der hochinteressanten Seite von La Boule Bleue http://www.laboulebleue.fr. Französischkenntnisse sind von Vorteil. Animierte Wurftechniken für Leger und Schießer, aber auch für Übungen finden sich unter http://www.laboulebleue.fr/conseils-de-pros-s35.
    Die gleichen animierten Wurftechniken finden sich auf der sehr gelungenen Homepage des TSV Stelingen unterhttp://www.tsv-stelingen.de/bo…ine-boulekunde/legen.html;

    http://www.tsv-stelingen.de/bo…boulekunde/schiessen.html und http://www.tsv-stelingen.de/bo…kunde/boule-uebungen.html. Leider ohne Verweis auf die Original-Quelle La Boule Bleue, dafür auf deutsch...
    Vielen Dank Reiner für diese E-Mail.



    Letzten Freitag waren Mitglieder der Boulefreunde FSV Füchtenfeld Gäste auf der Emlichheimer Bouleanlage. Seit ca. 4 Monaten wird dort geboult. Die Resonanz ist schon sehr beachtlich. Dienstags treffen sich bis zu 18 Vereinsmitglieder auf dem Sportgelände an der Berliner Straße und auch Freitags wird vom „harten Kern“ in den Abendstunden noch eine Trainingseinheit absolviert.


    Es ist schon bemerkenswert, wie weit es die Emlichheimer in der doch recht kurzen Zeit im „Spiel mit der Eisenkugel“ gebracht haben. Die Truppe wäre im nächsten Jahr mit Sicherheit eine Bereicherung für unseren Spielbetrieb.


    Eventuell wird die Abteilung am 23. Oktober beim Sechstettencup in Schüttorf ihr Debüt auf Kreisebene geben. Dann darf man durchaus gespannt sein, ob auch auf fremden Plätzen die Kugeln so genau platziert werden.


    Auf jeden Fall wünschen wir der „jungen“ Emlichheimer Bouleabteilung für die Zukunft viel Glück und allseits eine gute Kugel.