Vechte – Dinkel Cup Finale bei SG Bad Bentheim

  • Am Freitag, 17. August kommt es auf der Bouleanlage der SG Bad Bentheim zur 3. Auflage des Vechte – Dinkel Cup Finale. Nach FSV Füchtenfeld / FC Schüttorf 09 2 (2010) sowie JBV Rossum 1 / SC Union Emlichheim (2011) werden wieder zwei Teams erstmals das Endspiel austragen.


    Kreismeister FC Schüttorf 09 1 gegen Vorwärts NOH 2 lautet diese Spielpaarung. Zwei Spielklassen Unterschied. Auf dem Papier eigentlich eine klare Angelegenheit.


    ABER: Ausgerechnet bei Vorwärts Nordhorn mussten die Obergrafschafter ihre letzte Niederlage hinnehmen. Mit 2:3(51:47) verabschiedete sich das Team um Spielführer Karl – Heinz Büld im letzten Jahr schon frühzeitig aus dem Pokalwettbewerb.


    Das ist nach den zuletzt gezeigten Leistungen des Vorwärts Teams auf ihrer Hausbahn noch nicht einmal so überraschend. 4 Heimsiege gegen höherklassige Teams (u.a. SG Bad Bentheim 1, BL Team FSV Füchtenfeld & NINO Sport) sicherten den Jungs um Friedhelm Horn die verdiente Finalteilnahme.

    Pure Schwerstarbeit mussten die Schüttorfer auf ihren Weg zum Finale im letzten Spiel leisten. TV Sparta 87 NOH 2 verlangte dem Kreismeister auf eigenem Platz alles ab, und schaffte fast die Sensation. Nach zwei gewonnenen Triplettes verlor das Team alle drei Doublettes denkbar knapp, und der Traum vom Finale war geplatzt.

    Überhaupt hatte dieser Wettbewerb mit seinem Reglement (Klassentiefere Teams besitzen Heimrecht) eine Fülle von Überraschungserfolge parat. Sehr viele ranghohe Teams mussten dadurch frühzeitig ihre Segel streichen.
    Und auch die Schüttorfer mussten immer auswärts (Union Emlichheim, Weiße Elf) antreten. Sie schafften es als einziges Team auf des Gegners Platz zu bestehen, und stehen deshalb nicht unverdient im Finale.

    Für das Finale hoffen wir natürlich dass viele Aktive und Interessierte unseres Boulekreisverbandes am 17. August die Bouleanlage der SG Bad Bentheim aufsuchen werden, um wie in den Jahren zuvor ein packendes und interessantes Endspiel zu verfolgen. Beide Finalteilnehmer und das Gastgeberteam um Wolfgang Schröder hätten auf jeden Fall eine rege Aufmerksamkeit verdient.


    Also bitte im Terminkalender eintragen und den Teams dann viel Glück und eine gute Kugel wünschen. Das Endspiel beginnt um 17:30 Uhr.

    Wir sehen uns auf dem Achterberg

    Albin

  • Nicht am Freitag, 17. August , sondern schon am Mittwoch, 15. August kommt es auf der Bouleanlage der SG Bad Bentheim zur 3. Auflage des Vechte – Dinkel Cup Finale. Kurzfristig musste dieser Termin geändert werden.


    Bitte informiert eure am Finale interessierten Boulekolleg(inn)en, die nicht über einen Zugang zu unserer Homepage verfügen. Spielbeginn ist um 17:30 Uhr.

    Wir sehen uns auf dem Achterberg

    Albin