FSV BL mit neuen Rekord.

  • Bei optimalen äußeren Bedingungen und einem bis in´s Detail hervorragend organisierten Turnierablauf (Dank an Manni!!!) wurde am letzten Samstag die Saison 2012 traditionell mit der Kreismeisterschaft 6:6 im Schüttorfer Sportpark offiziell beendet.
    Richtig gut aufgelegt waren an diesem Tag die Spieler der Füchtenfelder Boulefreunde. Mit dem Wanderpokal im Gepäck und einen guten 3. Platz der Kreisligavertretung (33 Punkte) traten die Jungs gut gelaunt die Heimreise an.
    Platz 2 sicherte sich Titelverteidiger FC 09 1mit 43 Punkte. Leicht ersatzgeschwächt patzte das Team gleich zu Beginn mehrfach im Tété und musste hilflos mit ansehen wie das Bezirksligateam des FSV Runde für Runde davonzog. Denn der vorab geloste Spielplan sah an diesem Tag kein Direktduell vor um doch noch die Tabellenspitze aus eigener Kraft wieder zu erobern.
    Die Füchtenfelder blieben sogar 4 Runden verlustpunktfrei und auch die Spielrunden 5 & 6 wurden deutlich mit 7:2 gewonnen.
    50 Punkte im Gesamtergebnis bedeutet neuer Rekord in diesem Wettbewerb. 2009 erzielte FC 09 1 das bisher beste Ergebnis mit 49 Punkte.



    Ergebnisse Sechstettencup.pdf