Ergebnisse Hallen–Cup B – Zwischenrunde.

  • Schade. Die am 16. Februar in der am Schüttorfer Boulehalle stattfindende B – Finalrunde des Norddeutschen Hallen – Cups wird wohl ohne Grafschafter Beteiligung stattfinden. 

    Zwar erreichte FC Schüttorf 09 2 in der Boulescheune Erlte durch 2 Siege gegen PC Jadeboule Varel 2 (4:1 +23) und Gruppensieger PC Emden (3:2 +10) einen respektablen 2. Platz . Aber nur der Gruppensieger qualifiziert sich für die Endrunde.


    Die Auftaktbegegnung gegen BV Gestringen 2 ging nämlich mit 0:5 (-34) voll in die Hose, und aufgrund der schlechteren Spielpunktdifferenz musste sich das Team am Ende mit Platz 2 zufrieden geben.

    Nach zwei Siegen gegen die Grafschafter Konkurrenz aus Bad Bentheim (3:2 +16) und Schüttorf (FC 09 3) (3:2 +12) war die Begegnung gegen Niedersachenligaaufsteiger Luhdener SV für TV Nordhorn sogar ein richtiges Finale. Die Sensation blieb allerdings aus. Mit 2:3 (-16) verloren die Nordhorner das entscheidende Spiel und belegten ebenfalls Platz 2 in der Gruppe 32. Die Begegnung um Platz 3 gewannen die Schüttorfer deutlich mit 4:1 (+30) gegen die Bentheimer Vertretung.



    Alle Ergebnisse der B –Zwischenrunde sowie weitere Details zum Norddeutschen Hallen – Cup können unter http://www.hallencup.com/ abgerufen werden