Vorbericht 3. Sptg 2. Kreisklasse.

  • Bedingt durch die Abmeldung von TV Sparta 87 NOH 3 finden nur 2 Begegnungen bei den Sturmvögeln aus Hilten statt, aber beide Partien haben es wirklich in sich. Zuerst muss JdB Denekamp 1 beim Gastgeber ran, im Anschluss kommt es zum Spitzenspiel gegen SC Union Emlichheim 2. Sowas nennt man wohl „Bewährungsprobe“ für das Team von Frans Morsink.

    Die anderen 8 Teams spielen in Weerselo und müssen punkten, um nicht frühzeitig den Anschluss an die Tabellenspitze zu verlieren. Eventuell profitiert SG Bad Bentheim 2 von den Ergebnissen aus Hilten und wird neuer Tabellenführer der 2. Kreisklasse.

  • Nicht Acht, sondern sieben Teams werden morgen ihren 3. Sptg in Weerselo bestreiten. TuS Gildehaus hat kurzfristig in Absprache mit den Gegnern (N.S. Sparta 09 & JdB Denekamp 2) und Georg Schäfer (Staffelleiter 2. KK) seine beiden Partien verlegt. Diese werden zeitnah auf des Gegners Platz ausgetragen.

  • Das Team von Hermann Ems hat die Gunst der Stunde genutzt und sich durch zwei Erfolge in Weerselo mit der vollen Punktausbeute aus ihren 6 Spielen an die Tabellenspitze gesetzt. Ebenfalls noch ungeschlagen ist das Team SC Union Emlichheim 2. Im Spitzenspiel besiegten die Niedergrafschafter den Kontrahenten JdB Denekamp 1 knapp mit 3:2 (54:36). Die Dinkelländer konnten in diesem Spiel ihre gute Ausgangsposition ( 2 Triplettesiege) nicht ausbauen, und müssen sich nun mit den 3. Tabellenplatz begnügen. Allerdings ist der Abstand zu den Verfolgern jetzt doch schon recht groß. ODI Weerselo folgt mit 3 Siegen auf Platz 4.


    Die Nachholspiele mit Gildehauser Beteiligung werden zeitnah ausgetragen. Am Mittwoch treten die Obergrafschafter um 18:30 Uhr bei N.S. Sparta 09 an. Am Donnerstag geht es gleich weiter. Um 17:30 Uhr beginnt die 2. Nachholbegegnung bei JdB Denekamp 2.

    Alle Ergebnisse sind wie immer unter „Aktueller Spielbetrieb“ nach zu lesen.

  • TuS Gildehaus 2 hat seine beiden Spiele in dieser Woche nachgeholt. Das Punktspiel bei N.S. Sparta 09 NOH entschieden die Gildehauser für sich. Mit 4:1 (53:41) gewann das Team am Mittwoch auf des Gegners Plätzen.


    Das zweite Spiel bei JdB Denekamp 2 verloren die Obergrafschafter mit 1:4 (36:56). Die Tabelle und der aktuelle Spielplan sind somit wieder begradigt.