2. Sptg Grafschafter Bouletour.

  • 3x nach Nordhorn (TV NOH , TV Sparta 87 NOH & NINO Sport) und 1x in die Obergrafschaft (Suddendorf) verschlägt es diesmal unsere 36 Teams im Kampf um die Kreismeisterschaft Triplette .


    Die Wetterprognose für Freitag ist nicht schlecht, und somit könnte es wieder ein interessanter Bouleabend werden.

    In der Gruppe ROT sind alle Teams beim 1. Sptg in Rossum mindestens einmal gestolpert, und kein Team konnte sich klar absetzen. Vielleicht lässt sich nach den drei Spielrunden bei SuSa mehr erkennen.

    Anders dagegen das Bild der Gruppe GELB. Fam. Grützmacher & Co haben nichts anbrennen lassen, und fahren mit einer hervorragenden Ausgangsposition zu NINO Sport.

    Bei TV NOH kommt es gleich zu drei Duellen verlustpunktfreier Tripletten der Gruppe BLAU. Tabellenführer Union Emlichheim 1 trifft zuerst auf den Tabellenzweiten SSV Quendorf. Anschließend kommt es zur Partie FSV Füchtenfeld 2 gegen SSV Quendorf, und zu guter Letzt FSV Füchtenfeld 2 gegen Union Emlichheim 1.

    In der Gruppe GRÜN hat bis jetzt nur Vorwärts NOH 1 (Platz 4) eine reine Weste. Bei TV Sparta 87 müssen die Jungs vom Immenweg gegen alle drei Teams antreten, die z.Z. die vordersten Plätze einnehmen. Ein richtiger Härtetest.

    Denkt bitte daran frühzeitig anzureisen, damit es zu keinen Verzögerungen kommt. Der Spielbeginn auf allen 4 Plätzen ist 17:30 Uhr.

  • Das wird ja richtig spannend zum Ende der Vorrunde. A – Finale, B – Finale oder sogar das AUS ??? Wenn es ganz dumm läuft, entscheidet der direkte Vergleich (bei gleicher Anzahl Siege und identischer Kugeldifferenz) welcher Tabellenplatz am Ende rausspringt. Und das könnte bei Betrachtung der Tabellen durchaus möglich sein.


    Deshalb habe ich auch eine Bitte an Euch. Kontrolliert eure Spielergebnisse und die daraus resultierenden Tabellenwerte. Bei Unstimmigkeiten meldet euch (kontakt@grafschafter-boulesport.de ) bei mir. Ich werde anschließend die entsprechenden Änderungen vornehmen.

    Mit boulistischen Grüßen

    Albin Arndt