Uelsener Duo gewinnt C – Turnier.

  • So kann es auch kommen. Nach Abschluss der 5 Spielrunden war kein Team mehr ohne Niederlage, und somit musste die Buchholzwertung über die Platzierungen 1 – 4 entscheiden.


    Und da hatten die Uelsener Gerd Jürgen Brink & Jan Gielians die Nase mit 15 BHP und 73 fBHP vor den Füchtenfelder Bernhard Jeurink & Joachim Röttgers (15 BHZ68 fBHZ) vorn. Herzlichen Glückwunsch.



    Die beste Ausgangsposition vor der letzten Spielrunde hatten Ellen & Johann Krol vom Turnverein NOH. Bis dahin war das Nordhorner Ehepaar als einziges Team noch ohne Niederlage. Aber es standen ja 5 Spielrunden auf dem Programmzettel, und zum Schluss mussten Marion Tost & Marlene Anders bezwungen werden. Mit (3:13) ging dieses Spiel verloren, und somit blieb am Ende nur noch Platz 3. Marion & Marlene schoben sich durch diesen Kantersieg auf den 4. Platz vor.


    Viele fragen sich, wie funktioniert das mit den Buchholzpunkten? Ich werde anhand der Erst- und Zweitplatzierten mal versuchen, etwas Licht in die Dunkelheit zu bringen.


    Buchholz-Punkte errechnen sich durch Addition der Siege von allen Gegnern, gegen die gespielt wurde – unabhängig vom Ergebnis der Spiele. Bei gleich vielen Siegen und Niederlagen wird also derjenige Spieler höher bewertet, der öfter gegen starke Gegner gewonnen hat. Oder: Der Spieler mit der höheren Buchholz-Zahl ist besser platziert als der sieggleiche Spieler mit der niedrigeren.


    Beim Siegerteam sieht es folgendermaßen aus: Sie spielten gegen Jeurink / Röttgers (4 Siege), Schütten / ter Bane (3 Siege), Lambers / Haverland (3 Siege), Rickhoff / Holkenjans (2 Siege) und zum Schluss gegen Zuchel / Neehus (3 Siege). Macht zusammen (4+3+3+2+3) = 15 BHP.


    Jeurink / Röttgers spielten gegen Brink / Gielians (4 Siege), Kösters / Niemeier (2 Siege), de Leve / Katurbe (3 Siege), Schütten / ter Bane (3 Siege) und Lambers / Haverland (3 Siege). Macht zusammen ebenfalls 15 BHP.
    Jetzt wird es interessant:


    „Bringt auch diese Wertung keine Entscheidung, können die Fein-Buchholz-Punkte herangezogen werden. Sie sind die Addition aller Buchholzpunkte der Gegner.“


    Die 4 Gegner von Gerd Jürgen Brink & Jan Gielians erwirtschaften zusammen 73 BHP (siehe Rangliste). Somit bekommen die Uelsener diese Punktzahl als fBHP gutgeschrieben. Die Gegner der Füchtenfelder schaffen „nur“ 68 BHP, und deshalb kommt das Kriterium „stärkere Gegner“ zum Tragen. Verstanden ?( :thumbsup: :sleeping:



    Alle Ergebnisse und die Endplatzierung des C – Turniers findet ihr in den Anhängen.

    Alle Rundenergebnisse C-Turnier.pdf


    Rangliste C-Turnier.pdf



    Siegerteams C - Turnier.jpg