Quendorfer setzten sich durch.

  • Auch im B – Turnier entscheiden Buchholzpunkte die Platzierungen 1 – 5. Am Ende setzte sich das Quendorfer Duo Gerd – Willi Schreyer und Jürgen Diekmann knapp gegen die Sturmvögel Doublettes Gerrit Kip & Heinrich Markert durch.
    Das Direktduell entschieden die beiden Niedergrafschafter in der 3. Runde für sich (13:8 ), aber in der letzten Runde ging ihnen die Luft aus. Mit 1:13 verloren die beiden das entscheidende Spiel gegen Arnold Franzbach & Heinz Westerink, die sich durch diesen Erfolg noch den 3. Platz sicherten.
    Auf dem 4. Platz folgen Gundi Plas & Bertus Arends (Union Emlichheim) vor der 2. NINO Doublette Gerd Horstkamp & Gerd Haverkamp.


    Alle Ergebnisse und die Endplatzierung des B – Turniers in den Anhänge


    Ergebnisse alle Runden B-Turnier.pdf


    Rangliste B-Turnier.pdf


    Siegerteams B - Turnier.jpg