Finale am Samstag.

  • Am kommenden Samstag den 17.09. findet der vorletzte Höhepunkt unserer Freiluftsaison 2016 statt. Auf der Füchtenfelder Bouleanlage werden ab 10:00 Uhr 24 Teams die Finalrunde der „Grafschafter Bouletour“ bestreiten.



    In der Königsdisziplin Triplette (3:3) wird schon seit Juni an 16 verschiedenen Spielorten um den Gruppensieg gespielt. Drei Vorrundenspieltage haben 59 Teams (verteilt auf 6 Gruppen) schon hinter sich. Die Gruppensieger werden nun am Samstag im A – Turnier um den Wanderpokal spielen. Weitere 18 Teams qualifizierten sich für das B, C & D Turnier.
    Alle 6 Gruppensieger des A-Turniers (FSV Füchtenfeld 1 & 3, FC Schüttorf 09 3, TV Sparta 87 NOH 2, SC Union Emlichheim1 & SV Bad Bentheim 1) dürfen sich berechtigte Hoffnungen auf den Wanderpokal machen. Denn mit einer guten Tagesform ist bei fünf ausstehenden Spielrunden alles möglich. Auch im B, C & D Turnier ist der Ausgang völlig
    offen.


    Die Siegerehrung findet um ca. 17:00 Uhr statt. Die Spielpläne sind in den jeweiligen Ordnern hinterlegt.
    Für das leibliche Wohl der Aktiven und interessierten Zuschauer, die sich vom Können der ca. 100 Grafschafter Boulespieler(innen) überzeugen wollen, wird bestens gesorgt.