Boulegesprächsrunde Rückblick: Kadermeldung

  • Abgelehnt wurde der Vorschlag des Kreisverbandes max. 10 Spieler/innen im Laufe der Saison in der Kreisliga und den Staffeln der 1. Kreisklasse einsetzen zu können.
    Die schriftlichen Einwände zu diesem Thema (siehe Bericht: Spielberechtigt ja oder nein) waren Grund genug diesen Vorschlag zu überdenken, und mehrheitlich abzulehnen.
    Allerdings dürfen pro Spieltag höchstens 10 Spieler/innen mitspielen. Mehr gibt der Spielberichtsbogen nicht her.


    Der Aufruf, bis spät. SO 26. März mind. 6 Spieler/innen pro Team zu benennen, bleibt bestehen. Somit ist es den veröffentlichten Spieler/innen der oberen Spielklassen nicht möglich, anschließend in der 2. Kreisklasse auszuhelfen (auch nicht am 1. Spieltag!!!). Die beiden Staffelleiter werden hier besonders darauf achten.
    „Geholfen werden“ darf nur in einer Richtung: von unten (2. KK) nach oben (→1.KK→Kreisliga).
    Dieses wird mit einem „E“ im Spielberichtsbogen vermerkt, und gilt für alle Spieler/innen max. für zwei Begegnungen, um sich nicht fest zuspielen.